Sonntag, 9. November 2014

Füchse auf den Knien

Mein Sohn hat derzeit eine Lieblingsjeans, die trägt er fast jeden Tag. Dies hatte zur Folge, dass sich diese Woche am linken Knie ein Loch bildete und auch Rechts der Stoff schon sehr schütter wurde. Also hab ich mit dem Sohnemann hin und her verhandelt, wie wir denn die Hosenbeine nun stopfen. Dazu muss man wissen, dass der junge Mann derzeit extrem heikel ist, was seine Kleidung betrifft - EINE Jeans und etwa drei Leiberl in seinem Schrank genügen seinen Ansprüchen. Nach mehreren Vorschlägen meinerseits fanden wir dann eine Lösung: Aennies Fuchs!
Ich hab extra ein bissi schlampig appliziert, damit nach dem Waschen noch Fransen entstehn. Ich find die Hose schaut damit total witzig aus und dem Sohnemann gefällts auch!

Kommentare:

  1. Schaut sehr super aus! Irgendwie schade, dass meine Hosenknie nie kaputt werden :D

    AntwortenLöschen
  2. Echt eine tolle Idee. Heikle Kinder wo gibts denn sowas? Hab auch 2 daheim

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen